Ein Oktobersonntag im Stadtwald von Koblenz. Eine kleine Wanderung war geplant, sehr klein. Claudia und Achim hatten eine Märchenwanderung geplant, die vom Kühkopf aus losging und ca 4 Kilometer weit war. Es waren viele Kinder und Erwachsene dabei. Immer wieder blieben sie stehen um ein Märchen vorzulesen. Dies war meine Chance zum Fotografieren 🙂

Es war so toll, so viele Pilze. Nicht nur auf dem Boden auch an Holzstapeln. Überall fand ich sie, egal wie sehr sie versuchten sich zu verstecken.

Es wollte gar kein Ende nehmen, immer wieder fand ich sie.

Leider kenne ich nur den Fliegenpilz. Naja das ist schon mal gut. Ich will sie ja nicht essen.

Wer kann mir sagen wie sie heißen?

Hast du dieses Jahr auch so viele Pilze gefunden?